Moritz Riesewieck

Moritz Riesewieck, geboren 1985 im Ruhrgebiet, ist deutscher
Theaterregisseur, Filmregisseur und Autor. Als Stipendiat der
Studienstiftung des deutschen Volkes studierte er zunächst
Wirtschaftswissenschaften und dann Schauspielregie an der Hochschule für
Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin. Seine Inszenierungen und
Performances wurden u.a. am Schauspiel Dortmund, beim Internationalen
Forum des Berliner Theatertreffens und in Mexico City gezeigt. 2015
wurde Moritz Riesewieck zum Heidelberger Stückemarkt eingeladen und für
seine innovativen Arbeiten mit dem Elsa-Neumann-Stipendium des Landes
Berlin ausgezeichnet. Sein Essay „Digitale Drecksarbeit" ist vor kurzem
bei dtv erschienen.Moritz Riesewieck und Hans Block entwickeln zusammen
unter dem Namen „Laokoon“ neue, multimediale Erzählformate. Die Legende
von Laokoon - der die Gefahr des Trojanischen Pferdes als erster
erkannte, dient ihnen dabei als Vorbild. THE CLEANERS ist ihr
gemeinsamer Debütfilm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.