Stefanie Reuter

Stephanie Reuter ist seit 2011 Geschäftsführerin der Rudolf Augstein Stiftung. Zuvor leitete die studierte Journalistin (Diplom) und Kulturmanagerin (Master) die Geschäftsstelle des Instituts für Kultur- und Medienmanagement an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Im Stiftungssektor ist die Alumna der Studienstiftung des deutschen Volkes seit 2008 tätig, unter anderem bei der Robert Bosch Stiftung und bei der Stiftung Zollverein. Im journalistischen Feld absolvierte sie nach einem Verlagsvolontariat Stationen bei der dpa, beim ZDF und beim SWR. Im Jahr 2017 forschte Stephanie Reuter als Knight Visiting Nieman Fellow an der Harvard University zur Zukunft des stiftungsfinanzierten Journalismus. Ihr Anliegen ist es, vielversprechende Förderansätze zu identifizieren, die das journalistische Ökosystem insgesamt stärken. Stephanie Reuter ist zudem Mitglied in der Lenkungsgruppe des Expertenkreises "Stiftungen und Qualitätsjournalismus“. Dort setzt sie sich dafür ein, dass sich mehr deutsche Stiftungen im journalistischen Feld engagieren.
Twitter: @steph_reuter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.